Tag: Schildi

Schlagwort: Schildi

Fundtier in Wien 21, Leopolauerplatz.

Chinemys reevesi, chinesische Dreikiel Schildkröte die heute zu den Mauremys zählen, wurde in Wien gefunden und zur Tierklinik Strebersdorf gebracht, wo ihre Panzerschäden geklebt wurden. 
Wir danken der Lisa die sich dem Tier annahm und zur Klinik brachte und natürlich der Tierklinik Hochleithner, die das Tier sofort verarzteten. Von der RespekTurtle Tierrettung wurde die Schildkröte heute abgeholt und befindet sich jetzt auf unserem Gnadenhof, wo sie auf ihren Besitzer wartet.

Schnappschildkröte wurde Besitzerin übergeben


Wir freuen uns, dass wir die Schnappschildkröte der rechtmäßigen Besitzerin übergeben konnten!

Schnappschildkröte wurde in Breitenfurt gefunden. Die Schildkröte wurde mitten auf der Straße gefunden und dem Tierheim Vösendorf übergeben. Von dort wurde die Schildkröte in die Tierklinik Strebersdorf gebracht, wo wir sie übernommen hatten. Wie hier berichtet -> Artikel lesen

Fundtier in Wien 22, Nähe Janis Joplin Promenade

Fundtier in Wien 22, Nähe Janis Joplin Promenade.
Melanie fand das Tier und informierte ein großes Wiener Tierheim. Dort wurde ihr gesagt, dass sie die Schildkröte wieder aussetzen soll!!!
Wir möchten erwähnen, dass dies eine Aufforderung zu einer Straftat ist!
Melanie kam das aber komisch vor und informierte uns. Danke Melanie!!

 

Köhlerschildkröten – Neuzugang

Gerade übergeben wurden uns diese wunderschönen Köhlerschildkröten. Sieben Jahre alt, Gelbkopf und Weiblich. Sieht man auch nicht alle Tage…
Aber bitte keine Anfragen, die Familie hat die Patenschaft übernommen und damit wird versichert, dass sie die Schildkröten immer besuchen dürfen und die Tiere hier ein lebenslanges Wohnrecht haben.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Skurille Geschichte – NÖN

Skurille Geschichte – NÖN

 

Eine ganz skurrile Geschichte ereignete sich in Perchtoldsdorf. Eine Person kam in die Tierklinik und meinte, sie hätte eine Schildkröte gefunden. Als man sie fragen wollte wo sie das Tier gefunden hatte, verließ sie im Laufschritt die Klinik und sagte noch, dass sie überhaupt keine Zeit hat und weg muss. Ob sich hier jemand seines Tieres entledigen wollte, oder ob es tatsächlich ein Fundtier ist, bleibt wohl ungeklärt.
Aber natürlich halfen wir der Tierklinik aus und übernahmen das Tier.
Wir danken der NÖN und der Tageszeitung Heute für die Beiträge über unseren Gnadenhof! Herzlichen Dank!!

 

Jahresrückblick 2018

Wir blicken auf ein sehr intensives, bewegendes aber auch erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Es gab sehr viele Fundtiere, aber auch Tiere, die aus persönlichen Gründen abgegeben werden mussten. Tränenreiche Abschiede aber auch die Freude an gewonnenen Freunden standen an der Tagesordnung. Gesamt wurden im Jahre 2018, 137 Schildkröten bei uns aufgenommen. 64 Land und 73 […]

Danke an den Künstler Panzenböck, Bundestierschutzpreis, Neuzugänge, Paten

Noch immer sind wir hin und weg. Alexander Panzenböck, ein Künstler aus Langenlois, erteilte unserem Obmann Markus die Ehre und porträtierte ihn. Auch die Berufung von unserem Obmann wurde verewigt… natürlich die Schildkröten. Wir danken Alexander von ganzem Herzen und finden dies wirklich einzigartig und toll!!! RespekTurtle war diese Woche zum Bundestierschutzpreis geladen. RespekTurtle war […]

Überwinterung von Schildkröten

Noch immer erreichen uns beinahe täglich Fragen bezüglich der Einwinterung von Schildkröten. Wir möchten euch hier ein paar wichtige Dinge mitgeben. Vorweg, Schildkröten sind keine Tiere für ein Aquarium oder Terrarium! Kein UVB Licht kann auf Dauer die Sonne ersetzen. Überwintert ihr die Schildkröten im Freien, ist ein Glashaus sehr zu empfehlen. In diesem Glashaus […]

Der ORF bringt einen Bericht über Schildkröten, Neuzugänge

Heute war es also so weit. Der ORF kam uns am Gnadenhof besuchen, und drehte für die neu erscheinende Sendung Studio 2. Diese Sendung wird Ende Jänner in ORF 2 ausgestrahlt. Ein wahnsinnig nettes Team rund um Verena Pawel drehte in allen Räumen und wir durften über Schildkrötenhaltung und Überwinterung sprechen. Kamera und Tontechniker waren […]