Neue Teiche für unsere Wasserschildkröten

Aufgrund der vielen Abgabe-Wasserschildkröten mussten wir handeln und entwarfen die Pläne für vier weitere Teiche. In diesen Teichen sollen australische, asiatische und nordamerikanische Wasserschildkröten ein neues zuhause finden. Leider fingen aber die ersten Probleme schon beim Graben der Teiche an.

Nach nicht einmal einem halben Meter, wo wir Erde vorfanden, begann bereits der Schotter. Dieser rutschte mehr und mehr nach und die Teiche drohten einzustürzen. Deshalb mussten wir nach den Grabarbeiten die Arbeiten einstellen und suchten nach Maurern, die die Teiche betonierten. Sehr schnell wurden wir fündig und die Maurer leitsteten hervorragende Arbeit.

Ende Mai war es dann soweit, aber aufgrund der Pandemie war es nicht möglich, die Planen zu liefern. So dauerte es bis Mitte August und endlich starteten die Arbeiten zur Fertigstellung. Die Garten und Teichbaufirma Honcak aus Langenlois begann mit dem Auslegen der Folien.

Ende der letzten Woche wurde dann zu Füllen begonnen. Aus einem Brunnen pumpten wir Wasser in die Teiche. Dieses bleibt jetzt eine Woche so um zu sehen, ob die Teiche auch wirklich dicht sind. Leider viel dabei allerdings auch sehr schnell auf, dass der Boden alles andere als gerade war und so mussten wir Erdreich unter die Planen füllen um diese in die Waage zu legen.

Unglaublich aber wahr…. gerade dieses Wochenende kamen uns Freunde aus Kärnten besuchen. Die Babsi, eine wundervolle Dame die uns seit Jahren regelmäßig besucht kam mit ihrem Freund Erwin. Die Beiden legten sofort mit Hand an und wir brachten dieses Wochenende die Teiche in die Waage. Nochmals möchten wir uns bei den Beiden von Herzen bedanken. Sie halfen nicht nur unglaublich mit, sie brachten auch viele Geschenke für uns und die Tiere mit!!

Und nicht nur das. Sie übernahmen auch zwei Igelbabys um sie bei ihnen zuhause in sicherem Gebiet auszuwildern.

Nach dem ersten Abend ging es dann an die Arbeit. Unglaublich wie die Babsi schaufelte, die Silvia die Erde von den Steinen befreite und Erwin alles in die Waage legte.

Wir sind begeistert über eine derartige Hilfe und unendlich dankbar. Jetzt wird eine Woche gewartet bevor die Teiche wieder ausgepumpt und Schotter eingefüllt und das ganze mit Pflanzen belegt wird.